Herunterladen.png

Osternest aus Sprossen

natürlich und essbar

Gebraucht werden:

Kressesamen

Küchentuch oder Watte

Teller

Wasser

So wird es gemacht:

Teller mit doppelter Lage Küchentuch oder mit Watte auslegen und alles gut durchfeuchten.

Kressesamen dicht, aber möglichst nur eine Schicht, sorgsam überall auf der feuchten Unterlage verstreuen.

Samen mit Wasser besprühen.

An einen hellen, warmen Ort stellen und die Samen immer gut feucht halten und regelmäßig mit Wasser besprühen.

Nach 2 Tagen sieht man schon erste Keimlinge, nach 4 Tagen ein schon grünes Kressebett und nach 5-6 Tagen ist es perfekt für die Dekoration mit Osterleckereien, zum Verschenken und zum Vernaschen: Die Kresse schmeckt herrlich auf hartgekochtem Ei, im Salat oder auf Butterbrot.

... Platz für die nächste Idee

....

....

... Platz für die nächste Idee

...

...

  • Instagram